INTEGRIERTER CODE OF CONDUCT SERVICE

drystuff-Produkte für Ihre Compliance

Ein maßgeschneiderter Verhaltenskodex für Ihr Unternehmen –
von der Idee bis zur Broschüre:

Konzept – Juristische und fachliche Beratung – Text –
Projektmanagement – Gestaltung – Sprachfassungen – Druck

Trenner
Trenner

Was ist ein Code of Conduct?
Und wozu brauchen Sie ihn?

Ein Unternehmen gibt sich einen Code of Conduct, um allen Mitarbeitern verbindlich mitzuteilen, welche Regeln im Unternehmen gelten. Ein Code of Conduct ist also ein Verhaltenskodex, eine Art Compliance-Katalog. „Compliance“ lässt sich ungefähr mit „das Sich-daran-Halten“ übersetzen. Rechtlich bedeutet Compliance die Einhaltung von Gesetzen und Richtlinien.

Weiterlesen

Ein Verhaltenskodex schützt sowohl den einzelnen Mitarbeiter als auch das gesamte Unternehmen vor Fehlverhalten. Er räumt für den Mitarbeiter Zweifel aus, welches Verhalten in welcher Situation geboten ist. Das gibt individuell Sicherheit. Aber auch das Unternehmen hat die Sicherheit, dass es Mitarbeiter für Fehlverhalten zur Verantwortung ziehen kann, schließlich gibt es verbindlich vereinbarte Regelungen.

Sehr wesentlich ist auch: Ein guter, verständlicher Verhaltenskodex trägt zum kooperativen Miteinander aller Mitarbeiter bei. Er kann im besten Fall ehrlicher Ausdruck einer gelebten Unternehmenskultur sein.

Ein guter Code of Conduct nützt aber nicht nur nach innen. Dort minimiert er Fehlverhalten und sorgt für reibungslosere Geschäftsabläufe. Nein, ein Code of Conduct hat auch eine Außenwirkung. Er signalisiert: Unser Unternehmen ist ein verlässlicher, korrekter, ethisch einwandfreier Geschäftspartner. Das kann zum Beispiel ein großer Vorteil sein, wenn ein Unternehmen neu in einen Markt eintritt.

Ihre Situation:

Sie brauchen endlich einen Verhaltenskodex für alle Mitarbeiter. Zur internen Regelung. Als Signal nach außen. Aber wer soll das in Ihrem Unternehmen anpacken?

Neue Rechtsvorschriften? Veränderungen im Unternehmen? Auf jeden Fall muss Ihr Code of Conduct überarbeitet werden. Sie würden ja alles selbst machen, aber

Sie haben bereits einen Verhaltenskodex. Den verstehen aber vor allem Juristen. Sie werden das Gefühl nicht los: Das geht noch besser.

Was ist ein Code of Conduct?
Und wozu brauchen Sie ihn?

Ein Unternehmen gibt sich einen Code of Conduct, um allen Mitarbeitern verbindlich mitzuteilen, welche Regeln im Unternehmen gelten. Ein Code of Conduct ist also ein Verhaltenskodex, eine Art Compliance-Katalog. „Compliance“ lässt sich ungefähr mit „das Sich-daran-Halten“ übersetzen. Rechtlich bedeutet Compliance die Einhaltung von Gesetzen und Richtlinien.

Weiterlesen

Ein Verhaltenskodex schützt sowohl den einzelnen Mitarbeiter als auch das gesamte Unternehmen vor Fehlverhalten. Er räumt für den Mitarbeiter Zweifel aus, welches Verhalten in welcher Situation geboten ist. Das gibt individuell Sicherheit. Aber auch das Unternehmen hat die Sicherheit, dass es Mitarbeiter für Fehlverhalten zur Verantwortung ziehen kann, schließlich gibt es verbindlich vereinbarte Regelungen.

Sehr wesentlich ist auch: Ein guter, verständlicher Verhaltenskodex trägt zum kooperativen Miteinander aller Mitarbeiter bei. Er kann im besten Fall ehrlicher Ausdruck einer gelebten Unternehmenskultur sein.

Ein guter Code of Conduct nützt aber nicht nur nach innen. Dort minimiert er Fehlverhalten und sorgt für reibungslosere Geschäftsabläufe. Nein, ein Code of Conduct hat auch eine Außenwirkung. Er signalisiert: Unser Unternehmen ist ein verlässlicher, korrekter, ethisch einwandfreier Geschäftspartner. Das kann zum Beispiel ein großer Vorteil sein, wenn ein Unternehmen neu in einen Markt eintritt.

Ihre Situation:

Sie brauchen endlich einen Verhaltenskodex für alle Mitarbeiter. Zur internen Regelung. Als Signal nach außen. Aber wer soll das in Ihrem Unternehmen anpacken?

Neue Rechtsvorschriften? Veränderungen im Unternehmen? Auf jeden Fall muss Ihr Code of Conduct überarbeitet werden. Sie würden ja alles selbst machen, aber

Sie haben bereits einen Verhaltenskodex. Den verstehen aber vor allem Juristen. Sie werden das Gefühl nicht los: Das geht noch besser.

Von Ihrem Code of Conduct erwarten Sie: Wirksamkeit.
Deshalb braucht er:

Attraktivität
Nur was man ansprechend findet, nimmt man freiwillig zur Hand.

Verständlichkeit
Nur was man versteht, kann man wirklich befolgen.

Akzeptanz
Nur was man gut findet, macht man sich zu eigen.

Das wünschen Sie sich von Ihrem
Code of Conduct:

blind

Er soll ein Aushängeschild Ihres Unternehmens sein.

Er soll den Geist Ihres Unternehmens verkörpern.

Sie wollen stolz darauf sein.

Von Ihrem Code of Conduct erwarten Sie: Wirksamkeit.
Deshalb braucht er:

Attraktivität
Nur was man ansprechend findet, nimmt man freiwillig zur Hand.

Verständlichkeit
Nur was man versteht, kann man wirklich befolgen.

Akzeptanz
Nur was man gut findet, macht man sich zu eigen.

Das wünschen Sie sich von Ihrem
Code of Conduct:

Er soll ein Aushängeschild Ihres Unternehmens sein.

Er soll den Geist Ihres Unternehmens verkörpern.

Sie wollen stolz darauf sein.

Wir erstellen für Sie einen Verhaltenskodex,
der wirklich zu Ihrem Unternehmen passt.

Trenner
Trenner

Wie gehen wir dafür vor?

Zuerst versuchen wir mit Ihrer Hilfe ein Gespür für Ihre Unternehmenskultur zu entwickeln.

– Wie sprechen Ihre Mitarbeiter miteinander?

– Wie gehen Sie miteinander um?

– Welcher Tonfall herrscht auf welchen Ebenen?

Je stärker sich die Mitarbeiter mit dem neuen Code of Conduct identifizieren, desto wahrscheinlicher werden sie ihn befolgen.

Wir ermitteln auf Grundlage der fachlichen Anforderungen, was in Ihrem Unternehmen geregelt werden muss und was nicht.

Wir erarbeiten dann in enger Abstimmung mit Ihnen den Text und seinen besonderen Sound.

Unsere Überzeugung: Von juristischer Sprache geprägte Texte erzeugen Distanz. Was wir vorschlagen, ist Nähe des Textes zu den Mitarbeitern und größtmögliche Verständlichkeit.

Das Ergebnis unterziehen wir einer gründlichen juristischen Prüfung, denn schließlich muss Ihr Code of Conduct nicht nur gut zu lesen, sondern auch rechtlich wasserdicht sein.

Den von Ihnen freigegebenen Text verpacken wir dann in eine angemessene und attraktive Gestaltung, deren Bilderwelt die Compliance-Kultur Ihres Unternehmens unterstützt.

Bei Bedarf organisieren wir die Anfertigung von Sprachfassungen – inklusive Übersetzung und Koordination.

Zuletzt beauftragen und überwachen wir auch den Druck. Auflagenhöhen und Verteilungslogistik sind nicht trivial. Auch dabei beraten wir Sie gerne.

Erfahrungsgemäß tauchen bei Mitarbeitern immer Fragen auf, wenn Regeln kommuniziert werden. Um den Code of Conduct besser in Ihrem Unternehmen zu etablieren, ist es sinnvoll, solche möglichen Verständnisschwierigkeiten zu minimieren. Wir bieten deshalb an, eine Anzahl von FAQs (Frequently Asked Questions/häufig gestellte Fragen) und die entsprechenden Antworten zu erstellen. Dabei orientieren wir uns daran, was für Fragen Sie für erwartbar oder wahrscheinlich halten und was in solchen Situationen typischerweise gefragt wird.

Für alle Schritte gilt: Wir stimmen uns selbstverständlich mit allen maßgeblichen Abteilungen ab und erfüllen alle in Ihrem Unternehmen bestehenden Anforderungen, etwa in Fragen der Unternehmenskommunikation oder des Corporate Designs.

Wieso können wir das?

Wir haben Kompetenz und Erfahrung auf allen anfallenden Aufgabengebieten. Wir verfügen über fachliche Expertise auf dem Gebiet des Compliance-Managements. Wir bieten juristische Beratung und Überprüfung, Texterstellung, Gestaltung und effektives Projektmanagement.

Wie gehen wir dafür vor?

Zuerst versuchen wir mit Ihrer Hilfe ein Gespür für Ihre Unternehmenskultur zu entwickeln.

– Wie sprechen Ihre Mitarbeiter miteinander?

– Wie gehen Sie miteinander um?

– Welcher Tonfall herrscht auf welchen Ebenen?

Je stärker sich die Mitarbeiter mit dem neuen Code of Conduct identifizieren, desto wahrscheinlicher werden sie ihn befolgen.

Wir ermitteln auf Grundlage der fachlichen Anforderungen, was in Ihrem Unternehmen geregelt werden muss und was nicht.

Wir erarbeiten dann in enger Abstimmung mit Ihnen den Text und seinen besonderen Sound.

Unsere Überzeugung: Von juristischer Sprache geprägte Texte erzeugen Distanz. Was wir vorschlagen, ist Nähe des Textes zu den Mitarbeitern und größtmögliche Verständlichkeit.

Das Ergebnis unterziehen wir einer gründlichen juristischen Prüfung, denn schließlich muss Ihr Code of Conduct nicht nur gut zu lesen, sondern auch rechtlich wasserdicht sein.

Den von Ihnen freigegebenen Text verpacken wir dann in eine angemessene und attraktive Gestaltung, deren Bilderwelt die Compliance-Kultur Ihres Unternehmens unterstützt.

 

Bei Bedarf organisieren wir die Anfertigung von Sprachfassungen – inklusive Übersetzung und Koordination.

Zuletzt beauftragen und überwachen wir auch den Druck. Auflagenhöhen und Verteilungslogistik sind nicht trivial. Auch dabei beraten wir Sie gerne.

Erfahrungsgemäß tauchen bei Mitarbeitern immer Fragen auf, wenn Regeln kommuniziert werden. Um den Code of Conduct besser in Ihrem Unternehmen zu etablieren, ist es sinnvoll, solche möglichen Verständnisschwierigkeiten zu minimieren. Wir bieten deshalb an, eine Anzahl von FAQs (Frequently Asked Questions/häufig gestellte Fragen) und die entsprechenden Antworten zu erstellen. Dabei orientieren wir uns daran, was für Fragen Sie für erwartbar oder wahrscheinlich halten und was in solchen Situationen typischerweise gefragt wird.

Für alle Schritte gilt: Wir stimmen uns selbstverständlich mit allen maßgeblichen Abteilungen ab und erfüllen alle in Ihrem Unternehmen bestehenden Anforderungen, etwa in Fragen der Unternehmenskommunikation oder des Corporate Designs.

Wieso können wir das?

Wir haben Kompetenz und Erfahrung auf allen anfallenden Aufgabengebieten. Wir verfügen über fachliche Expertise auf dem Gebiet des Compliance-Managements. Wir bieten juristische Beratung und Überprüfung, Texterstellung, Gestaltung und effektives Projektmanagement.

Was bedeutet
Integrierter Code of Conduct Service?

Wir übernehmen die gesamte Produktionskette – vom Konzept bis zum Druck.

Natürlich können Sie alle Dienstleistungen auch einzeln beauftragen.

Ihre Vorteile
liegen auf der Hand: Sie müssen nicht zahlreiche Ansprechpartner koordinieren und können sich auf das Wesentliche konzentrieren: die Richtung vorgeben und Compliance den angemessenen Stellenwert in Ihrem Unternehmen verschaffen.

Was bedeutet
Integrierter Code of Conduct Service?

Wir übernehmen die gesamte Produktionskette – vom Konzept bis zum Druck.

Natürlich können Sie alle Dienstleistungen auch einzeln beauftragen.

Ihre Vorteile
liegen auf der Hand: Sie müssen nicht zahlreiche Ansprechpartner koordinieren und können sich auf das Wesentliche konzentrieren: die Richtung vorgeben und Compliance den angemessenen Stellenwert in Ihrem Unternehmen verschaffen.

Sind Sie interessiert?
Dann gibt es jetzt zwei mögliche Schritte:

Video- oder Telefonkonferenz

Wir laden Sie zu einem vereinbarten Termin zu einer Video- oder Telefonkonferenz ein und stellen zunächst unser Produkt vor. Anschließend versuchen wir einen Eindruck von Ihrem Unternehmen zu bekommen, um ihnen eine Perspektive für eine  Zusammenarbeit aufzuzeigen.

Diese Form dauert etwa 90 Minuten und ist für Sie kostenlos.

Konzept-Workshop bei Ihnen vor Ort

Falls Sie im Anschluss Interesse an einer Zusammenarbeit haben, kommen wir zu Ihnen. In einem Workshop ermitteln wir dann möglichst genau Ihren Bedarf und entwickeln ein Konzept für ein gemeinsames Projekt. Dafür sind etwa drei bis vier Stunden vorgesehen.

Der Workshop selbst ist für Sie kostenlos. Wir berechnen lediglich die anfallenden Reisekosten.

Video- oder Telefonkonferenz

Wir laden Sie zu einem vereinbarten Termin zu einer Video- oder Telefonkonferenz ein und stellen zunächst unser Produkt vor. Anschließend versuchen wir einen Eindruck von Ihrem Unternehmen zu bekommen, um ihnen eine Perspektive für eine  Zusammenarbeit aufzuzeigen.

Diese Form dauert etwa 90 Minuten und ist für Sie kostenlos.

Konzept-Workshop bei Ihnen vor Ort

Falls Sie im Anschluss Interesse an einer Zusammenarbeit haben, kommen wir zu Ihnen. In einem Workshop ermitteln wir dann möglichst genau Ihren Bedarf und entwickeln ein Konzept für ein gemeinsames Projekt. Dafür sind etwa drei bis vier Stunden vorgesehen.

Der Workshop selbst ist für Sie kostenlos. Wir berechnen lediglich die anfallenden Reisekosten.